Online-Marketing Blog von den Marketing-Brothers

Blog

18. Oktober 2016 0 Kommentare

Google macht Mobile Index zum Hauptindex

Auf der Pubcon in Las Vegas hat Google angekündigt, dass der Desktop Index vom Mobile Index als Hauptindex abgelöst wird. Dies wertet den Stellenwert der mobilen Webseite enorm auf! Die mobile Version des Index soll zukünftig aktueller sein als die Desktop Variante. Wer bis jetzt noch keine mobile optimierte Seite hat, droht Rankings zu verlieren.

Weiterer Schritt in Googles Mobile-First Strategie

Google verfolgt seinen mobile-friendly Ansatz konsequent. Mit dem Mobilegeddon Update im April 2015 wurde mobile Optimierung zum Rankingfaktor und im März diesen Jahres wurde das Mobilegeddon 2 Update von Google angekündigt, welches im Mai ausgerollt wurde. Google reagiert damit auf die steigende Anzahl an mobilen Suchanfragen. Diese machen bereits über 50% aller Anfragen aus.

Desktop Index bleibt neben Mobile Index bestehen

Gary Illyes von Google betont, dass der Desktop Index bestehen bleibt. Er wird allerdings nicht so aktuell sein wie der Mobile Index. Die mobile Webseite rückt somit in den Mittelpunkt und wird nun zur absoluten Pflicht.

Auf dem Desktop rankende Seiten droht Rankingverlust

Webseiten die derzeit gute Positionen mit der Desktop Version innehaben, werden nun ohne mobile Version mit Verlusten in den Rankings rechnen müssen.

Wie stelle ich sicher, dass meine Seite keine Rankings verliert?

Die erste Frage, die beantwortet werden muss: Habe ich eine mobile Version meiner Webseite? Lautet die Antwort Nein, sollte hier schnell Abhilfe geschaffen werden. Desweiteren ist es wichtig, darauf zu achten das alle relevanten Inhalte auch auf der mobilen Webseite vorhanden sind. Das betrifft vor allem Seiten mit einer extra abgespeckten mobilen Version.

Webseiten die mit responsive Webdesign umgesetzt wurden, sollten hier weniger Probleme haben. Die Seite sollte aber unbedingt mit dem mobile-friendly Tool von Google getestet werden.

Wann wird der Mobile Index zum Hauptindex?

Google hat bisher keinen konkreten Termin festgelegt, wird den Wechsel aber vorher in einem extra Blogpost ankündigen. Um von dieser Umstellung nicht unangenehm überrascht zu werden, sollten Sie jetzt schon damit beginnen, Ihre Webseite für das mobile Web vorzubereiten. Wenn Sie hierzu Fragen haben oder Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden!

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern

Gerne beraten wir Sie und freuen uns auf ein nettes Gespräch mit Ihnen.

+49 (0)5723 98390 01 info@marketing-brothers.de Jetzt unverbindlich Angebot anfordern