Online-Marketing Blog von den Marketing-Brothers

Blog

17. März 2016 0 Kommentare

Mobilegeddon 2 von Google angekündigt

Google will das Internet noch mobil-freundlicher gestalten. Das erste Mobilegeddon Update im April 2015 war nur der erste Schritt. Die Branche wartet seitdem auf das nächste einschneidende Update. Nach der Ankündigung im offiziellen Webmaster-Blog von Google, scheint das im Mai 2016 zu geschehen…

Zweites Mobil Update nur eine Frage der Zeit

Bereits auf dem Mobile World Congress 2010 in Barcelona, läutete der damalige Google-Chef Eric Schmidt das Zeitalter des mobilen Computers ein. Heute – sechs Jahre später – stammt bereits mehr als die Hälfte der weltweiten Suchanfragen bei Google von Mobilgeräten wie Smartphone oder Tablet. Und Google treibt seine Mobile First Strategie konsequent weiter voran. Erst kürzlich wurde die Darstellung der Suchergebnisse auf dem Desktop an die auf Mobilgeräten angepasst.

Mobilegeddon 2015 war nur der Anfang

Am 21.04.2015 wurde das erste Mobil Update ausgerollt. Durch die erwarteten Auswirkungen wurde es von der Branche „Mobilegeddon“ getauft. Die Auswirkungen waren damals nicht so stark, wie von vielen befürchtet. Gerade deshalb liegt die Annahme nahe, dass es im letzten Jahr quasi nur einen Warnschuss gab. Nun soll es laut Google bald noch mehr Ergebnisse geben, die für den Nutzer „relevant und mobil-freundlich“ sind. Es bleibt also spannend: Kommt der große Schlag nun also im Mai 2016?

Bereits für Mobilgeräte optimierte Webseiten nicht betroffen

Ist Ihre Website bereits für Mobilgeräte optimiert, müssen Sie sich wohl keine großen Sorgen machen. Google wird für die Bewertung der Mobilfreundlichkeit keine neuen Kriterien ansetzen. Ob Ihre Webseite nach Google-Bewertung bereits für Smartphone und Tablet optimiert sind, können Sie mit dem Mobile-Friendly-Test selbst herausfinden.

Relevanz und gute Inhalte sind entscheidend

Ebenso hat Google noch einmal darauf hingewiesen, dass die Nutzer-Intension der Suche und die gebotenen Inhalte weiter eine große Rolle spielen. Mobile-Ready ist also kein ausschließlicher Ranking-Faktor auf dem Smartphone. Die Suchmaschine belohnt auch weiterhin guten Content. Die optimale Konstellation ist eine mobil-optimierte Webseite mit einzigartigen Inhalten.

 

Bildrechte: #220531585 – Bloomua

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern

Gerne beraten wir Sie und freuen uns auf ein nettes Gespräch mit Ihnen.

+49 (0)5723 98390 01 info@marketing-brothers.de Jetzt unverbindlich Angebot anfordern